Somnofit-S Premium Anti-Schnarchschiene

  1. Startseite
  2. Somnofit-S Premium Anti-Schnarchschiene

Somnofit S, zweiteilige, Boil and Bite Anti-Schnarchschiene (Unterkiefer-Protrusionsschiene) gegen Schnarchen und leichte bis mittelschwere obstruktiven Schlafapnoe (OSA). Farbe: transparent, PZN 11886165

€110,00 inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Marke:
SomnoFit S
Artikelnummer:
11886165
EAN:
0717285377856
SKU:
PZN11886165
Vorrat:
Auf Lager
Lieferzeit:
verfügbar, Lieferzeit: siehe Versandbedingungen

Produktbeschreibung

Somnofit S

Produkt: SomnoFit-S High-End Premium Zahnschiene


Kategorie: Zweiteilige, einstellbare High-Tech Zahnschiene gegen Schnarchen und Apnoe
Anwendung: Im Wasserbad erhitzen, andrücken, abkühlen, Vorschubband auswählen und einsetzen - fertig.

ZS Empfehlung: Herausragende Zahnschiene mit breiter Kundenbasis, beste Erfahrungen.
Fazit: Herausragende Kundenmeinungen - 100%ige Kauf-Empfehlung!

 

SomnoFit S

SomnoFit S High-Tech Zahnschiene gegen Schnarchen

Produktbeschreibung zur Oscimed SomnoFit S:


Die Somnofit S High-Tech Anti-Schnarchschiene ist eine zweiteilige Anti-Schnarchschiene, auch Unterkiefer-Protrusionsschiene genannt und wird zum Vermeiden von Schnarchen oder auch bei leichter bis mittelschwerer obstruktiver Schlafapnoe, auch OSAS oder OSA genannt, verwendet.

Besondere Vorzüge dieser SomnoFit-S Schnarchschiene:

  • Professionelles, leicht zu verwendende Schnarchschiene
  • Perfekte Anpassung an klaine bis mittelgroße Kiefer
  • Teilelastischer Zug, der sich auf mehrere Zähne verteilt
  • Ausgezeichneter, komfortabler Halt im Mund
  • geringer Platzbedarf im Mund
  • Produkt entspricht den medizinischen und lebensmittelrechtlichen Standards
  • Weitgehende Beweglichkeit der Kiefer
  • Problemloses nächtliches Schlucken des Speichels
  • Klein, leicht, angenehm zu tragen

Anwendungs-Kurz-Beschreibung für die Somnofit S:


Die Zahnschiene besteht aus zwei Teilen, der Ober- und der Unterkieferschale.

Beide Schalenhälften der Protrusionsschiene ist mit einem thermoplastischen Material ausgestattet. Das zunächst recht feste Seitenmaterial der Premium Anti Schnarchschiene Somnofit wird beim Erwärmen im heißen Wasserbad etwas weicher und somit formbar. Der seitliche Stützbereich lässt sich daher anschließend gut seitlich an die Zähne des Ober- und Unterkiefers andrücken.

Dabei nimmt jede der beiden Halbschalen die jeweiligen Zahnkontur des Ober- bzw. Unterkiefers auf. In der Folge lässt man die beiden Schnarchschienenhälften jeweils dadurch abkühlen, indem man den Mund mit darin befindlicher Halbschale mit kühlem Wasser spült, wobei die seitliche Zahnkontur als Negativ im Material erhalten bleibt - die beiden Zahnschienenhälften fügen sich daraufhin nahezu perfekt an Ihre Zähne an.


Nun werden beide Teile der Premium-Schnarchschiene verbunden, indem das entsprechend dem gewünschten Vorschub ausgewählte Zugband zunächst auf den vorderen Häkchen der oberen Schale, anschließend auf den seitlichen Häkchen der unteren Schale befestigt wird.


Den gewünschten Grad der Unterkieferprotrusion erreichen Sie, indem Sie die unterschiedlichen Zugbänder testweise verwenden.

Die Somnofit S Schiene lässt somit sowohl die Mundatmung, als auch ein gewisses Maß an Bewegung weiterhin zu, was diese Schnarcherschiene besonders komfortalel in der täglichen Anwendung macht.

Unterschiede und Vergleiche der Somnofit S zu anderen Zahnschienen:


Somnofit S im Test zur Somnofit:

  • die Somnofit-S Zahnschiene ist wesentlich kompakter als die SomnoFit Schiene
  • die SomnoFit S ist auch flacher als ihr Vorgänger SomnoFit
  • dadurch ist die SomnoFit S deutlich angenehmer zu tragen

Die Somnofit-S Anti-Schnarchschiene ist geeignet bei:

  • Schnarchen
  • Leichtgradige Schlafapnoe (in Absprache mit einem Schlafmediziner)
  • Schlaf-Apnoe mit CPAP-Therapie: Sporadische Benützung auf Reisen, in den Ferien, (in Absprache mit einem Schlafmediziner)
  • Zähneknirschen
  • Migräne aufgrund verspannter KaumuskulaturNeutralbiss
  • kleinem bis mittelgroßem Kiefer

Die Somnofit-S Anti-Schnarch-Schiene darf nicht verwendet werden bei:

  • Einer herausnehmbaren Zahnprothese oder einer schlecht haftenden Teilprothese
  • Schmerzen im Kiefergelenk
  • Zahnfleischschwund und Zahnlockerungen, Unter- oder Oberkiefer mit weniger als 10 Zähnen
  • Personen unter 18 Jahren
  • künstlichem Gebiss, Implantat, Zahnspange,
  • Brücken oder sonstige Probleme an den oberen oder unteren Vorderzähnen

Hygieneartikel und Widerrufsrecht bei Zahnschienen:


Bitte beachten Sie vor dem Kauf Ihrer Zahnschiene:

Zahnschienen sind Hygieneprodukte. Sie werden mit einem Hygienesiegel verschlossen geliefert. Sofern das Hygienesiegel unverletzt ist, können Sie auch Zahnschienen im Rahmen des Widerrufsrechtes zurücksenden. Sobald das Hygienesiegel geöffnet oder beschädigt ist, erlischt das Widerrufsrecht und findet keine Anwendung mehr. Eine Rücknahme und/oder Erstattung ist dann leider ausgeschlossen.
Sollten Sie unsicher sein, ob das gewählte Produkt für Sie das richtige ist, setzen Sie sich bitte vor Öffnen des Hygienesiegels mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gerne, unverbindlich und ausführlich.

Bitte beachten Sie vor der Anwendung Ihrer Anti-Schnarch-Schiene:


Schnarchen oder nächtliche Atemaussetzer können auch ein Hinweis auf eine Erkrankung sein. Bitte kontaktieren Sie daher in jedem Fall vor einer evtl. Anwendung von Protrusionsschienen einen Arzt, wenn Sie Ihr Schnarchen als krankhaft empfinden oder unter häufigen, nächtlichen Atemaussetzern leiden.

 

 

Unterkieferprotrusion

Hintergrund- und Expertenwissen zur SomnoFit S Anti-Schnarch-Schiene

 

Die Unterkieferprotrusionsschiene Somnofit S ist ein Mittel gegen Schnarchen und bei leichter, obstruktiver Schlafapnoe für Erwachsene.


Packungsinhalt der Schnarchschiene:

  • 1 obere Mundschiene mit 2 Häkchen nach vorne gerichtet
  • 1 untere Mundschiene mit 2 Häkchen hinten seitlich
  • 1 Wassertemeraturanzeiger (Farbpunkt oder Thermometer, je nach Ausführung)
  • 1 belüftete Aufbewahrungsschachtel
  • 1 Satz biegsame Bänder, um den Unterkiefer-Vorschub zu regulieren
  • 1 Bedienungsanleitung


Die Zahnschiene von Oscimed ist eine Boil- and Bite Schiene, welche derart entwickelt wurde, dass auch ein Laie mit etwas Fingerfertigkeit zuhause die Schiene sich selbst anpassen kann.


Beschreibung der Anti-Schnarchschiene von Oscimed:


SomnoFit S ist eine zweiteilige Unterkieferprotrusionsschiene (auch Anti-Apnoe-Zahnschiene), die eine gewisse Beweglichkeit des Unterkiefers und Mundatmung ermöglicht. Die zwei Kieferschalen bestehen jeweils aus einer harten Außenschale und einem thermo-plastischen Seitenmaterial. Nach Erhitzen der Schalen im Wasserbad wird das thermoplastische Material weich. Durch seitliche Andrücken des Materials an die Zähne formt sich das Material entsprechend der individuellen Zahnformation. Nach Spülung des Mundes mit kalten Wasser erhärtet das Material wieder und behält daraufhin seine neue Form bei. Dder Vorschub (UNterkieferprotrusion) wird mittels verschieden langer Zugbänder erzielt.


Anwendungsbeispiele der Antischnarchschiene SomnoFit-S:

  • Zur Behandlung des habituellen Schnarchens und der leichtgradigen obstruktiven Schlafapnoe bei Erwachsenen
  • Bei CPAP-Intoleranz und zur Reduzierung des CPAP-Drucks (nach Rücksprache mit einem Arzt)
  • Nach ärztlicher Konsultation Nutzung z.B. auf Reisen durch Schlafapnoiker anstelle CPAP-Maske


Die SomnoFit S Zahnschiene von Oscimed darf nicht angewendet werden bei:

  • Zentraler Schlafapnoe
  • Epilepsie
  • Bestehende Kiefergelenksbeschwerden
  • Ein zum Halt der Schiene nicht ausreichender Zahnstatus oder große Zahnlücken
  • Bei abgeschliffenen Zähnen
  • Parodontitis, lockere Zähne, nicht festsitzende Dentalkronen oder Prothesen, Zahnfäule
  • (Starker) Würgereflex
  • Eingeschränktes Protrusionsvermögen des Unterkiefers
  • Alter unter 18 Jahren


Achtung: Bei Unsicherheit in der Beurteilung des Zahnzustands sowie bei ausgeprägten Zahn- bzw. Bissfehlstellungen sollte vor Behandlungsbeginn ein Zahnarzt hinzugezogen werden. Die Schiene ist nur bedingt geeignet für Patienten mit zurückstehendem Unterkiefer (Retrognathie).


Mögliche unerwünschte Wirkungen einer Protrusionsschiene:

  • Mit Gewöhnung nachlassende Mundtrockenheit oder anfänglich erhöhter Speichelfluss
  • Morgendliches Druckgefühl der Zähne und/ oder schmerzhafte Verspannungen im Bereich der Kiefer- und Kaumuskulatur, die mit Gewöhnung nachlassen
  • Kurzzeitiges Gefühl von Bissveränderungen, das in der Regel innerhalb von ca. 30 Minuten nach Entnahme der Schiene nachlässt
  • Bei einer Langzeitbehandlung sind Veränderungen der Zahnstellung möglich.
  • Es ist möglich, dass die Schiene während der Eingewöhnungsphase nicht die ganze Nacht im Mund behalten werden kann. Dies ist normal.
  • Die Gewöhnungsphase beträgt durchschnittlich ca. 1 – 2 Wochen.


Bei Andauern der o.a. oder anderer unerwünschter Wirkungen sollte die Schiene vorübergehend nicht benutzt werden. Bitte konsultieren Sie in diesem Fall Ihren Arzt.


Warnhinweise zur Verwendung von Unterkieferprotrusionsschienen:

  • Schnarchen kann ein Symptom für nächtliche Atemstillstände sein, die schwerwiegende gesundheitliche Komplikationen (z.B. Herz-Kreislauf-Erkran-kungen) nach sich ziehen können. Es sollte daher unbedingt die Ursache ärztlich abgeklärt werden.
  • Insbesondere bei Patienten mit nächtlichen Atemaussetzern infolge obstruktiver Schlafapnoe sollte der therapeutische Effekt der Schienentherapie möglichst bald nach Behandlungsbeginn durch entsprechende diagnostische Maßnahmen überprüft werden. Konsultieren Sie Ihren Arzt.
  • Treten beim Gebrauch der Schiene starke Schmerzen im Kieferbereich oder länger andauernde andere Unannehmlichkeiten auf, brechen Sie den Gebrauch ab und konsultieren Sie Ihren Arzt. Dieser wird feststellen, ob der Zustand durch die Schiene herbeigeführt worden ist und ggf. Änderungen an der Schiene vornehmen.
  • Insbesondere bei ständigem Tragen einer Unterkieferprotrusionsschiene wird auf die Notwendigkeit einer periodischen und regelmäßigen Kontrolle durch einen Zahnarzt hingewiesen. Nehmen Sie zum Arzttermin Ihre Schiene mit.


Hinweise zur Haltbarkeit der SomnoFit Kieferschiene:

  • Schiene vor und nach jedem Gebrauch sorgfältig prüfen. Bei Rissen oder sonstigen Beschädigungen sollte die Schiene nicht länger verwendet werden.
  • Die durchschnittliche Lebensdauer der Schiene beträgt ca. 8 Monate bis 1 Jahr.
  • Bei Zähneknirschen (Bruxismus) bzw. starken Kieferbewegungen kann die Lebens-dauer u.U. deutlich verkürzt sein.


Pflege Ihrer SomnoFit S Zahnschiene:

 

  • SOMNOFIT morgens aus dem Mund nehmen, mit einer Zahnbürste putzen und tagsüber in ein Glas Wasser mit einer Tablette, die den Zahnstein entfernt und antibakteriell wirkt, einlegen.
  • SOMNOFIT vor dem Einsetzen über Nacht mit klarem Wasser spülen.
  • Regelmässig den Zustand von SOMNOFIT kontrollieren. Im allgemeinen beträgt die Lebensdauer 8 bis 12 Monate und ist abhängig von Faktoren wie der Pflege, nächtlichem Zähneknirschen und der Mundsäure.
  • Resultate bezüglich einer Reduzierung des Schnarchens oder der Apnoe können nicht garantiert werden, da sie von der Anatomie des Benutzers abhängig sind.
  • SOMNOFIT muss bei Auftreten von Rissen, Brüchen oder sonstigen Beschädigungen unbedingt ausgetauscht werden.


Detailierte Handlungsanweisung zum Anpassen Ihrer High-End Schnarchschiene SomnoFit-S zuhause:

Das Thermo-Formen von SOMNOFIT können Sie selbst oder Ihr Zahnarzt durchführen.

  1. Die obere Zahnschienen-Halbschale von SOMNOFIT S (mit 2 Häkchen vorne) und den Temperaturanzeiger in einen Topf gefüllt mit ca. 8 cm kaltem Wasser legen und die Wasser-Temperatur steigern.
  2. Stoppen Sie die Erhitzung, wenn der grüne Punkt des Temeraturanzeigers auf rot gewechselt hat (oder bei Modellen mit Thermometer die richtige Temperatur angezeigt wird..
  3. Lassen Sie die obere Schale von SOMNOFIT im warmen Wasser 2 Minuten liegen.
  4. Oberschale mit einem Löffel aus dem heissen Wasser herausnehmen, kurz schütteln, um das Wasser zu entfernen.
  5. Setzen Sie sich vor einen Spiegel, platzieren Sie die Mundschiene zügig auf dem oberen Zahnbogen mit Ausrichtung der vertikalen schwarzen Strichmarkierung in der Mitte der beiden Schneidezähne.
  6. Mit beiden Daumen auf beiden Seiten des Oberkiefers fest nach oben drücken, dann die
    Zähne aufeinander pressen und anschliessend die Mundschiene mit den Fingern seitlich an die Zähne andrücken. Halten Sie den Druck während 60 Sekunden!
  7. Darauf den Mund mit kaltem Wasser spülen, damit der Abdruck fest wird.
  8. Das obere Teil von SOMNOFIT herausnehmen.
  9. Den gleichen Vorgang wie bei der oberen Zahnschienenhalbschale für die Unterschale von SOMNOFITn (mit 2 Häkchen hinten seitlich) wiederholen.
  10. Vor dem Herausnehmen der unteren Mundschiene aus dem heissen Wasser, das obere und
    fertige Teil von SOMNOFIT wieder in den Mund einsetzen.
  11. Die untere Mundschiene mit einem Löffel aus dem heissen Wasser herausnehmen, schütteln, um das Wasser zu entfernen.
  12. Das untere Teil von SOMNOFIT zentriert im Verhältnis zum oberen Teil in den Mund einsetzen (die beiden vertikalen Markierungen müssen sich auf gleicher Höhe befinden).
  13. Mit beiden Zeigefingern stark nach unten drücken und anschliessend die beiden Mundschienen-Halbschalen durch zunehmend starkes Zubeissen aufeinanderpressen.
  14. Den Ober- und Unterkiefer mind. 1 Minute aufeinander pressen.
  15. Die beiden Halbschalen von SOMNOFIT herausnehmen und das untere Teil 2 – 3 Minuten in kaltes Wasser legen, damit der Abdruck fest wird.
  16. Lösen Sie das gewünschte Zugbandand mit einer Schere oder einem Messer von dem Spritzguss. (Bewahren Sie die anderen Bänder auf!).
  17. Befestigen Sie das biegsame Band zuerst auf den vorderen Häkchen der oberen Mundschiene. Die Massmarkierung (z.B. +6) muss man aussen rechts sehen.
  18. Befestigen Sie nachher das Band auf den seitlichen Häkchen der unteren Mundschiene.

SOMNOFIT vor dem Einschlafen in den Mund einsetzen!


Qualität des Zahnsabdrucks der SomnoFit S Schnarchschiene:


Der Halt und Komfort von SOMNOFIT ist abhängig von der Form des Gebisses, der Anzahl der Zähne und der Qualität des angefertigten Abdrucks. Kontrollieren Sie, ob Ihre Zahnabdrücke in SOMNOFIT gut eingeprägt sind. Sollte dies nicht der Fall sein, dann wiederholen Sie den Abdruck unter Einhaltung der richtigen Temperatur und ausreichendem Zubeissen, um Ihr SOMNOFIT neu zu formen. Eventuell auftretende Kanten, die aus thermisch verformbarem Material sind, können mit einer Schere oder einem Messer vorsichtig abgetragen werden.


Regulierung des Unterkiefer-Vorschubes der Somnofit S Zahnschiene mit den beiliegenden, biegsamen Protrusions-Bändern


Während den ersten Nächten muss sich der Benutzer an das Tragen des Geräts gewöhnen. Wir raten, zu Beginn das Band «+6 » einzusetzen. Diese Ziffer entspricht dem Unterkiefer-Vorschub in Millimetern, der durch das Tragen von SOMNOFIT erreicht wird. Je nach Zahnmorphologie kann der tatsächliche Wert variieren. Nach einigen Anpassungsnächten stellen Sie den Vorschub nach folgenden Regeln ein:

  • Wenn das Ziehen des Kiefers zu stark und unbequem ist, benutzen Sie ein Band, das einen geringeren Kiefer-Vorschub bewirkt.(zum Beispiel +4.5 anstatt +6)
  • Wenn das Schnarchen sich nicht genug vermindert, benutzen Sie das Band +7.5 anstatt +6.
  • Im Allgemeinen genügt eine Unterkiefer-Protrusion von 4.5 bis 7.5 Millimetern.
  • Bei Schlafapnoe sollte die Überprüfung der Wirksamkeit und der Anpassung der Protrusion durch eine ärztliche Fachperson erfolgen.